Besser spät als nie: Winterreifen drauf!

Veröffentlicht: 10. Dezember 2013 in Aus dem Leben
Schlagwörter:, , ,

Nokian W+

Mitte Dezember ist schon ziemlich sportlich, wenn es um die Umrüstung auf die Winterreifen geht, aber so richtig möchte der Winter ja auch hier in Süddeutschland nicht durchstarten. Seis drum, heute war auf jeden Fall der lang ersehnte Termin beim Reifenhändler zur Montage der Winterreifen. Zwei ehemaligen Winterreifen musste ich „Lebe wohl!“ sagen, da sie auf kritische 3mm abgefahren waren. Die anderen sind aktuell bei ca. 6mm und sollten noch maximal einen Winter überstehen. Das heißt auch im Umkehrschluss, dass zwei neue Reifen auf die Felge gezogen wurden. Ratet mal! Falken? Michelin? Continental? Bridgestone? …Nein! Ich habe seit zwei Winterreifen-Sätzen immer auf Continental WinterContact geschworen, finde diese Reifen immer noch mit einer der Besten, aber diesmal wollte ich bisschen gegen den Strom schwimmen und habe mir die Nokian W+ gekauft. Ich möchte einfach wissen, ob man die knapp 100-120€ Differenz (günstiger) zu den Continental wirklich spürt und wie sie sich im Winter, vor allem bei Schnee, verhalten. Ich habe für einen Reifen über reifendirekt.de ca. 75€ mit ADAC-Rabatt bezahlt und finde das mehr als einen fairen Preis. Fehlt nur noch eins, um die Reifen auf Herz und Nieren zu testen: Der Schnee 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s